Mentoring und Workshops

Es ist der ETF ein wichtiges Anliegen, ihre Studierenden dabei zu unterstützen, im Studium zügig voranzukommen und das eigene Lernen zu verbessern. Neben Hilfestellungen in den Lehrveranstaltungen hat sie deshalb ein Mentoring-Programm zusammengestellt, das Studierenden an zentralen Punkten im Studium oder zu konkreten Skills/Aufgaben weitere Hilfestellungen bietet. Das Programm setzt sich aus einmaligen Veranstaltungen und Workshops sowie aus regelmäßigen Angeboten zusammen und wird kontinuierlich aktualisiert.

StEOP-Mentoring

Für alle Erstsemestrigen (und generell alle Interessierten) bieten wir ein Mentoring an, bzw.
für alle, die zu Beginn des Studiums (auch noch in späteren Semestern) Unterstützung in Anspruch nehmen wollen.

Das nächste STEOP-Mentoring findet wieder im WS 2022/23 statt.

Mentor*innen

Das Mentoring wird von Studierenden angeboten.

Inhalt

Das Mentoring erleichtert den Einstieg in das Studium der evangelischen Fachtheologie und gibt Tipps und Tricks auch für Studierende der Religionspädagogik und des Lehramtsstudiums Evangelische Religion. Wir beschäftigen uns unter anderem mit effizienter Studienplanung sowie den vielfältigen studienunterstützenden Ressourcen und Institutionen beschäftigen. Auch Lernstrategien, Online-Tools, Prüfungen und ihre Vorbereitung sowie ein optionaler Ausblick in eine studentisch-evangelische Institution sind Teil des Mentorings.

TerminThema
STEOP-Planung, Stundenplanzusammenstellung, Semesterplanung, Semesterausblick, Zeitplanung, Socialising zu Studienbeginn

Universitäre Einrichtungen (Bibliothek, Fachschaft, ÖH), Kommunikation mit Universitätsangehörigen, verschiedene Curricula an der ETF

Studentische und evangelische Infrastruktur (Wohnheime, Stipendien, Vergünstigungen, Beratungsstellen, (Hochschul)gemeinden)

Distance Learning Strategien, Online-Tools, universitäre (Lern)plattformen, Wissenschaftliches Arbeiten

Prüfungsanmeldung, Prüfungsvorbereitung, Ergänzungsprüfungen, Lernstrategien

Planung des nächsten Semesters und langfristige Studienplanung, Veranstaltungsturnus (Radl), kirchlicher und schulischer Dienst

Abschlusstermin zur Klärung weiterer Fragen, Ausblick auf das Kommende Semester, Lernstrategien für den Sommer

Schreibmentoring

Team 16: Evangel. Theologie + Kathol. Theologie + islamisch-theologische Studien

MO 9:45-11:15
Ort: SR 1, Schenkenstraße 8-10, 1010 Wien, 1. OG
Start: 31.10.
Mentor*innen:

→ Semesterplan

UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Studierenden aller Bachelorstudiengänge wird der Besuch der Übung Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten möglichst im zweiten oder dritten Semester (nach der STEOP) sehr empfohlen!

Hier lernen Sie alle wichtigen Tools und Handwerkzeuge kennen, die für die Verfassung wissenschaftlicher Arbeiten auf Universitätsniveau notwendig sind. So wird der Einstieg um ein Vielfaches erleichtert!

  • Literaturrecherche
  • Zurechtfinden in der Fachbibliothek
  • Aufbau einer schriftlichen Arbeit
  • Zitieren und Zitierregeln
  • zahlreiche Arbeitsmaterialien und Arbeitshilfen

und vieles mehr!

Genauere Informationen zur aktuellen Lehrveranstaltung finden Sie im VVZ.

Workshops für Doktorand*innen zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen und Skills

Jedes Semester organisiert das DoktorandInnenzentrum der Abteilung Forschungsservice und Nachwuchsförderung wieder zahlreiche, kostenlose Workshops für DoktorandInnen der Universität Wien. Das Programm ist online und die Anmeldung zu den Workshops ist ab 1. September via U:SPACE möglich.

Für mehr Infos oder bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns:

Web: Transferable Skills Programm des DoktorandInnenzentrums.
E-Mail: training.doktorat@univie.ac.at
Telefon: Lisette Schmidt 01 4277 18236 oder Bianca Lindorfer 01 4277 18225

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!